Bayern hat ein sogenanntes Landespflegegeld in Höhe von 1000€ eingeführt, welches ab September 2018 ausgezahlt wird.
Das Pflegegeld können in Bayern lebende Pflegebedüftige ab Pflegegrad 2 erhalten. Der Antrag muss nur einmal gestellt werden und gilt dann solange die Voraussetzungen weiterbestehen.
Der Pflegebedürftige kann in einem Pflegeheim untergebracht sein oder zuhause leben und versorgt werden.
Voraussetzungen für das Pflegegeld :

  • Pflegebedürftigkeit mit Pflegegrad 2 und höher
  • Hauptwohnsitz in Bayern im Zeitraum der Antragstellung

Weitere Informationen und einen Antrag finden Sie => hier bzw.
unter www.landespflegegeld.bayern.de


Quelle: www.pflegegeld-info.de, 7/2018

Aufrufe: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Schriftgröße